Best Of Swiss Web

Einträge von bosa

Highscore! Best of Swiss Apps 2020 mit Rekordanzahl an Einreichungen

Highscore! Best of Swiss Apps 2020 mit Rekordanzahl an Einreichungen

Am Montag lief die Einreichefrist für die diesjährige Ausgabe von Best of Swiss Apps ab. Wir freuen uns sehr über 229 Einreichungen – ein neuer Rekord! Das sind die nächsten Schritte:

Bereits am 15. Oktober beginnt der Jurierungsprozess. Alle eingereichten Apps werden erst einer Vorjurierung unterzogen. Dabei werden sie von einer Expertenjury nach den jeweiligen Kriterien der Kategorien bewertet.

Am 26. Oktober trifft sich die Expertenjury, um ihre Bewertungen zu besprechen und die eingereichten Projekte definitiv zu jurieren. Als erstes Resultat der Jurierung wird am Donnerstag, 29. Oktober auf www.bestofswissapps.ch und via Newsletter die Shortlist bekannt gegeben.

Der Ticketverkauf ...


Noch wenige Tage bis zum Ablauf der Einreichefrist

Noch wenige Tage bis zum Ablauf der Einreichefrist

Die Uhr tickt. Noch bis zum 5. Oktober 2020 können Projekte für die Best of Swiss Apps Awards 2020 eingereicht werden.

Verpassen Sie nicht die Chance auf einen der begehrten Best of Swiss Apps-Awards. Die Einreichefrist läuft bis zum 5. Oktober, so bleibt noch etwas Zeit, aktuelle Projekte abzuschliessen und einzureichen. In insgesamt zehn Fachkategorien werden die besten App-Projekte von Fachgremien bewertet und prämiert. Die Details zu allen Kategorien finden Sie hier.

Die Preisverleihung findet im Rahmen einer festlichen Gala am 2. Dezember im Zürcher AURA statt. Alle weitere Informationen unter www.bestofswissapps.ch.

Reichen Sie Ihre App noch heute ...


Finden Sie die richtigen Kategorien für Ihre App

 Finden Sie die richtigen Kategorien für Ihre App

Das Ende der Einreichefrist rückt näher. Mit diesem Newsletter wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Kategorien für Ihr Projekt zu finden.

Stellen Sie sich folgende Frage: Wo brilliert meine App? Viele Apps glänzen in technischen oder kreativen Disziplinen. Andere setzen dafür neue Benchmarks im Bereich User Experience. Es gilt daher, das eigene Projekt kritisch zu analysieren. Dann wissen Sie auch, welche Kategorien für Ihre Projekteinreichung relevant sind.

Um Sie bei der Entscheidung zu unterstützen, haben wir die zehn Kategorien bei Best of Swiss Apps in vier Bereiche zusammengefasst. Die Einordnung basiert darauf, wie und mit welchem Zweck das Handwerk eingesetzt ...


Die Uhr tickt

Die Uhr tickt

Die Sommerferien sind vorbei, und voller Energie und Vitamin D gehts zurück ins Office. Höchste Zeit, Ihre Projekte für die Best of Swiss Apps Awards einzureichen.


Verpassen Sie nicht die Chance auf einen der begehrten Best of Swiss Apps-Awards. Einreicheschluss ist der 5. Oktober 2020, so bleibt noch genügend Zeit, aktuelle Projekte abzuschliessen und einzureichen. In insgesamt zehn Fachkategorien werden die besten Apps von der Jury bewertet und prämiert. Die Details zu allen Kategorien finden Sie hier. Zur Erinnerung: Die neue Kategorie Education ersetzt die langjährige Kategorie Games. Dafür sollen aber in allen Kategorien künftig Aspekte der Gamification, also spielerische ...


Yes, we are open! Best of Swiss Apps 2020 sucht die besten Schweizer Apps des Jahres.

Yes, we are open! Best of Swiss Apps 2020 sucht die besten Schweizer Apps des Jahres.

Die Projekteinreichung für die Best of Swiss Apps Awards am 2. Dezember 2020 ist offiziell eröffnet. Reichen Sie noch heute Ihre App unter diesem Link ein! Eingabeschluss ist der 5. Oktober 2020. Die Ausschreibung für die „Best of Swiss Apps“-Awards 2020 ist lanciert. Auch in diesem turbulenten Jahr werden in zehn Kategorien die besten Schweizer Apps gesucht. Hier die wichtigsten Neuerungen:


Neue Kategorie „Education“

In der neuen Kategorie „Education“ werden die besten Schweizer Apps aus dem Bildungsbereich gesucht, welche die Digitalisierung des Unterrichts dort fördern, wo sie sinnvoll und gewinnbringend ist. Die Expertenjury bewertet eingereichte Projekte nach den folgenden ...


An alle Gewinner von heute und morgen: jetzt für den Swico Winner Talk am 4.12. anmelden!

An alle Gewinner von heute und morgen: jetzt für den Swico Winner Talk am 4.12. anmelden!

Exklusive Insights, persönliche Begegnungen und eine gute Gelegenheit zum Netzwerken: Gewinner, Gewinnerinnen und der Master des Best of Swiss Apps Awards 2019 präsentieren ihre Projekte und den Weg zur Trophäe am Swico Winner Talk.

Wie lief die Zusammenarbeit, gab es auch Rückschläge und was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren?


Das erfahrt Ihr bei den Inputs vom:

  • Master VIA Strassenabgaben der Eidgenössischen Zollverwaltung, mit dem Auftragnehmer ti&m
  • Goldgewinner Bitforge AG für Liechtenstein Marketing mit LIstory in der der Kategorie Mobile Web
  • Goldgewinner Dreipol GmbH für das Landesmuseum, Kategorie User Experience & Usability

Datum: 04. Dezember 2019, 16:30 - 20:00 Uhr

Ort ...


Master of Swiss Apps 2019

Master of Swiss Apps 2019

Die App VIA Strassenabgaben  gewinnt die Auszeichnung “Master of Swiss Apps". Die App überzeugte nicht nur die Jury, sondern auch die Leser des Netztickers und die 350 Gäste der Preisverleihung vom Mittwochabend. Er überzeugte auch das Publikum. Insgesamt gab es 10 Master-Nominierte.


Ein Gala-Anlass mit Stil für die App-Branche: Der 7. Best of Swiss Apps Award ist im Aura in Zürich glanzvoll und mit vielen strahlenden Gewinnern und Gewinnerinnen über die Bühne gegangen. Von 179 eingereichten Projekten ist in jeder der zehn Kategorien ein Sieger-Projekt gekürt worden. Die prämierten Projekte sind die visionärsten und kreativsten Schweizer Apps für Business-Lösungen und ...


Das sind die Master-Nominationen für 2019

Das sind die Master-Nominationen für 2019


Es ist raus: Diese Projekte sind für die Masterwahl 2019 nominiert! Wir gratulieren den 10 Master-Anwärtern und Anwärterinnen und wünschen viel Erfolg für das weitere Auswahlverfahren.


  1. Bern Welcome
  2. Five Up - Connect Your Help
  3. Landesmuseum App
  4. LIstory
  5. Migros Play - Spiel und Spass
  6. Pilot Pad Pro
  7. SBB AR
  8. Smile App
  9. VIA Strassenabgaben
  10. Viadi Zero


Vom 21. bis 25. Oktober wird öffentlich abgestimmt: als Newsletter-Abonnenten der Netzwoche und des ICTjournals könnt Ihr Eure Stimme für Euer Favoriten-Projekt abgeben. An der Best of Swiss Apps Award Night wird gemeinsam mit dem Saalpublikum und der Jury der Master of Swiss Apps, also das beste App-Projekt ...


Wer hat es auf die Shortlist geschafft?

Wer hat es auf die Shortlist geschafft?

Die Experten und Expertinnen der jeweiligen Kategorien haben am Jurytag alle 179 eingereichten Projekte gesichtet und bewertet. 47 Projekte konnten besonders überzeugen und sind nun auf der Shortlist: www.bestofswissapps.ch


Am 21. Oktober startet die Leserwahl durch die Newsletter-Abonnenten der Netzwoche und des ICTjournals. Gemeinsam mit dem Saalpublikum und der Jury wird der Master of Swiss Apps, das beste App-Projekt der Schweiz 2019, gekürt! Die Masternominationen publizieren wir am Mittwoch, den 16. Oktober 2019 auf unserer Website und auf Social Media. 


Die Trophäen werden an der Award Night am 6. November im AURA, Zürich verliehen. 

Sichert Euch einen Tisch ...


Die Einreichefrist ist beendet

Die Einreichefrist ist beendet


Der Countdown ist abgelaufen. Alle Projekte sind eingereicht und es wird langsam spannend, wer in die engere Auswahl für eine Best of Swiss Apps-Trophäe kommt.


Wie geht es weiter?

Jetzt ist erstmal die Jury dran! Am 30.09. muss sie sich der schwierigen Aufgabe stellen und aus den eingereichten Projekten die Projekte auswählen, die es auf die Shortlist schaffen.

Am 3.10. erfahrt Ihr im Newsletter, über Social Media und auf der Website, ob Euer Projekt dabei ist. Wir drücken allen, die eingereicht haben, die Daumen!


Wichtige Termine: 

21. – 25. Oktober 2019: Netzmedien Leserwahl «Master of Swiss Apps»

Mittwoch, 6 ...


Verlängerung der Einreichefrist

Verlängerung der Einreichefrist

Der frühe Vogel fängt zwar den Wurm. Aber manchmal hat er doch viel um die Ohren. Deshalb verlängern wir die Einreichefrist für den Best of Swiss Apps Award um eine Woche und hoffen, dass viele spannende Projekte, die sonst dem Zeitdruck zum Opfer gefallen wären, jetzt noch zu uns kommen.


Jetzt einreichen!

Das heisst, Ihr könnt noch bis zum 16.9.2019 Eure Projekte einreichen. Unkompliziert und schnell über unser Anmeldeportal www.bestofswissapps.ch. Falls Ihr Fragen habt, wendet Euch gerne an info@bestofswissapps.ch.

Wir freuen uns auf viele innovative, mutige, kreative und unterhaltsame Apps, die neue Wege gehen ...


In welcher Kategorie holst Du mit Deinem Team eine Trophäe?

In welcher Kategorie holst Du mit Deinem Team eine Trophäe?

Für alle Apps ist etwas dabei! Wählt aus 10 Kategorien die passende/n aus! Jede App kann in mehreren Kategorien eingereicht werden. Neu dabei ist dieses Mal die Kategorie Mobile Web.


Die zehn Kategorien für 2019 lauten:

  • MOBILE WEB - NEU!
  • INNOVATION
  • DESIGN
  • USER EXPERIENCE & USABILITY
  • FUNCTIONALITY
  • BUSINESS IMPACT
  • CAMPAIGNS
  • ENTERPRISE
  • GAMES
  • MIXED, AUGMENTED & VIRTUAL REALITY


In allen zehn Kategorien wird von der Jury insbesondere Wert auf Innovation und Kreativität für ein aussergewöhnliches Benutzererlebnis gelegt: vom Startschuss bis zur erfolgreichen Lancierung. Wir freuen uns auf Eure Einreichungen. 


Bewertungskriterien für die Kategorie «Mobile Web»

  • Mobile- und touch-optimiertes Benutzererlebnis
  • Nutzung von spezifischen Smartphone-Features ...

Jetzt einreichen: Best of Swiss Apps 2019 - neu mit Kategorie «Mobile Web»

Jetzt einreichen: Best of Swiss Apps 2019 - neu mit Kategorie «Mobile Web»

Am 6. November werden zum siebten Mal die besten Apps der Schweiz ausgezeichnet. Ab sofort können Projekte in zehn Kategorien eingereicht werden, Anmeldeschluss ist der 9. September 2019. Hol dir die Trophäe!

Der «Best of Swiss Apps Award» bietet herausragenden einheimischen Apps die Bühne, die sie verdienen. Dazu gehört auch die Prämierung mit der begehrten Trophäe. Eingereicht werden können Apps, die in den letzten 12 Monaten von oder für Schweizer Unternehmen realisiert worden sind.

Neue Kategorie «Mobile Web»

Die mobile Webnutzung hat in den vergangen Jahren dramatisch zugenommen. Aus diesem Grund sind ab «Best of Swiss Apps» 2019 erstmals auch ...


Best of Swiss Apps: Die Masterkandidaten 2018 stehen fest!

Die Jury von Best of Swiss Apps hat die Master-Kandidaten des Jahres veröffentlicht. Zur Wahl stehen in diesem Jahr 11 Projekte, die aus der Sicht der Jury die Auszeichnung verdient haben. Gemeinsam mit dem Votum unseres Publikums entscheidet sich an der Preisverleihung vom 7. November 2018, wer Master of Swiss Apps 2018 wird.

Die Liste der Masterkandidaten können Sie mit diesem Link downloaden:

https://drive.google.com/file/d/1-MChNjGeZkuCcWl4BN99-lK70XmjecEY/view?usp=sharing

Mit dem Titel Master of Swiss Apps wird die App gekürt, welche von der professionellen Jury, von der Netzwoche- und ICT-Journal-Leserschaft und auch vom Saalpublikum über alle ...


Best of Swiss Apps Award 2018: Die Shortlist

38 Apps haben eine starke Konkurrenz von insgesamt 164 Einreichungen hinter sich gelassen und zählen bereits jetzt zu den besten Schweizer Apps des Jahres.

Auf der Shortlist finden sich alle Teilnehmerprojekte, die sich berechtigte Hoffnungen auf eine weitere Auszeichnung machen dürfen. Es winken Gold-, Silber- und /oder Bronze-Auszeichnungen in einer der neun Kategorien – oder gar der Master of Swiss Apps Titel des Jahres 2018. Die Master-Kandidaten werden am 10. Oktober auf www.bestofswissapps.ch bekannt gegeben.

Die Shortlist können Sie mit diesem Link downloaden:

https://drive.google.com/file/d/1UreCpESZrrhpmr9nIPlB-383VLA8Qon4/view?usp=sharing

Ihr Best of Swiss Apps Team ...


Best of Swiss Apps verlängert die Anmeldefrist bis zum 17. September

Aufgrund zahlreicher Anfragen haben sich die Best of Swiss Apps Verantwortlichen dafür entschieden, die Anmeldefrist auf den Montag, 17. September 2018 zu verschieben. 

Interessierte können somit ohne Zeitdruck Mobile- und Desktop-Apps in den zehn Kategorien, Innovation, Design, User Experience & Usability, Functionality, Business Impact, Campaigns, Enterprise, Games, Mixed, Augmented & Virtual Reality sowie der Sonderkategorie Conversational Apps einreichen. 

In einer Sonderkategorie werden in diesem Jahr "Conversational Apps" ausgezeichnet. Darunter verstehen die Organisatoren Apps, die über den Funktionsumfang eines Chatbots hinausgehen und die mit Sprachassistenten wie Alexa, Cortana, Siri und Co. zusammenarbeiten können. Die Spezialkategorie soll zeigen, was in der Schweiz in diesem ...


Call for entries 2018

Am 7. November werden zum sechsten Mal die besten Apps der Schweiz ausgezeichnet. Ab sofort können Projekte in zehn Kategorien eingereicht werden. Anmeldeschluss ist der 10. September 2018. Jahresthema: Conversational Appswerden in diesem Jahr mit besonderer Neugier erwartet.

Mit dem Jahresthema Conversational Apps werden dialogische Applikationen gesucht, die über den Funktionsumfang eines Chatbots hinausgehen. Es geht um Apps, die z.B. mit Sprachassistenten wie Alexa, Cortana, Siri und Co. zusammenarbeiten können und somit eine neuartige, intuitiv bedienbare User-Experience ermöglichen. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, welche Potentiale und welchen Mehrwert sich im Vergleich zu klassischen Interfaces erschliessen lassen. Es wird ...


Verlängerung der Anmeldefrist bis zum 18. September

Die Veranstalter der Best of Swiss App Awards haben den Einsendeschluss um eine Woche nach hinten verschoben. Es bleiben noch sieben Tage bis zum neu angesetzten Termin.

Eine Woche Zeit, um besonders gelungene Projekte zu profilieren und in der Schweizer App-Landschaft zu verorten!
Für den diesjährigen Wettbewerb können in der Schweiz produzierte Apps, die in den letzten zwölf Monaten neu erstellt oder überarbeitet wurden oder in den nächsten Wochen noch werden, in die insgesamt neun Kategorien eingereicht werden.
Der Fokus der Jury ist dabei auf den Agentur-Skills und nicht auf Markt-Themen, wie der Veranstalter betont.  In allen Kategorien fallen also ...


ERFOLGSGEHEIMNIS: «...VERMITTELN, MIT DEN AUGEN EINES REISENDEN»

ERFOLGSGEHEIMNIS: «...VERMITTELN, MIT DEN AUGEN EINES REISENDEN»


Best of Swiss Apps 2017 gestartet

Am 15. November werden zum fünften Mal die besten Apps der Schweiz ausgezeichnet. Ab sofort können Projekte in neun Kategorien eingereicht werden. Anmeldeschluss ist der 11. September 2017. Projekte rund um das Themenkomplex Virtual-/Augmented-Reality werden in diesem Jahr mit besonderer Neugier erwartet. Mit dem Jahresthema Virtual-/Augmented-Reality wird dem Umstand Rechnung getragen, dass virtuelle Welten und die Verschmelzung von Realität mit zusätzlicher Information nicht mehr wenigen Technologie-Pionieren vorbehalten ist, sondern inmitten aktueller unternehmerischen Überlegungen angekommen ist. Daher darf man besonders darauf gespannt sein, was für Ideen und Ansätze App-Gestalter in der Schweiz umgesetzt haben. 

Aber es sind nicht nur ...


Das sind die 20 besten App-Agenturen der Schweiz

Zum ersten Mal seit ihrem vierjährigen Bestehen veröffentlichen die Best of Swiss App Awards eine Liste derjenigen Marktteilnehmer, die insgesamt am besten abgeschnitten haben. Die Agentur «Apps with love GmbH» aus Bern steht deutlich an der Spitze der Best of Swiss Apps.

«Apps with love» aus Bern sind momentan die erfolgreichsten App-Entwickler aller Best of Swiss Apps Editionen. Mit 48 Punkten führen sie fünf Punkte Abstand vom Zweit- und Drittplatzierten: der Ubique Innovation AG und der bitforge AG (beide aus Zürich). 


Der Titel Master of Swiss Apps ging dieses Jahr an die SBB Mobile vNext

Neben der Krönung des Publikum-Lieblings, verfolgten die rund 350 Personen im AURA am Zürcher Paradeplatz, wie in den Fachkategorien die besten App-Projekte der Schweiz ausgezeichnet wurden. Elf der insgesamt 219 Eingaben wurden mit Gold prämiert. Gemeinsam mit der myCSS App holte dieses Projekt der Schweizerischen Bundesbahnen die meisten Auszeichnungen in dieser Edition. 

Die SBB AG ist Master of Swiss Apps

Neben den insgesamt fünf Auszeichnungen sicherte sich der neue «Bahnschalter in der Hosentasche» der SBB AG den Master of Swiss Apps und positioniert sich so als beliebtestes Schweizer App-Projekt des Jahres.

Die von der SBB AG gemeinsam mit Ubique Innovations ...


Hier kommt die Shortlist 2016

Hier geht es zur Shortlist: http://www.bestofswissapps.ch/de/hall-of-fame/shortlist/2016/


Die Anmeldeprozedur ist abgeschlossen – mit neuem Rekord!

Es kann losgehen! Dieses Jahr gehen 219 Einschreibungen ins Rennen. Ein neuer Rekord. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Teilnehmenden. Danke, dass Sie die ‚Best of Swiss Apps Awards’ mit Ihrer Eingabe bereichert haben!

Hier finden sich wichtige Infos zum weiteren Vorgehen:


Jurierungswoche

Nun sind wir alle gespannt, was in den Jurierungstagen vom 3. bis zum 7. Oktober herauskommen wird. Wer sammelt die meisten Punkte in welcher Kategorie? Wer kommt dieses Jahr auf die Shortlist? Wer positioniert sich als potentieller Master of Swiss Apps 2016?


Shortlist.

Die Shortlist 2016 wird am 12. Oktober per Web, Newsletter ...


Best of Swiss Apps 2016 mit Keynote von Thomas Amberg


Best of Swiss Apps 2016 avec une présentation de Thomas Amberg


Prolongation du délai d’inscription jusqu’au 26 septembre 2016

Merci mille fois pour les nombreux projets intéressants qui nous ont été annoncés! Nous sommes très heureux de l’intérêt que vous nous avez témoigné. Cette année comme par le passé, nous avons décidé de prolonger le délai de 7 jours, donc jusqu’au 26 septembre 2016. 

Les personnes qui travaillent encore actuellement sous pression à leur documentation peuvent ainsi achever la procédure d’inscription en toute tranquillité. Par votre inscription à la compétition, vous donnez de la visibilité à votre projet pour le grand public du monde des affaires. Sans parler de la chance que vous avez de remporter ...


Verlängerung der Anmeldefrist bis zum 26. September


In fünfzehn Minuten einreichen!

Wir hören von Agenturen immer wieder, dass sie lange brauchen um die Anmeldeprozedur zu durchlaufen. Insbesondere das Beschreiben der Projekte erfordere viel Zeit. Dabei muss das in der Regel gar nicht sein.

Wir haben mit Reto Grob, Jurypräsident der Best of Swiss App Awards über die Anmeldung zum Wettbewerb gesprochen. Er ist sich sicher, dass man bei den allermeisten Einreichungen auf lange Texte und Darstellungen verzichten kann.  

«Das Anmelden für die ‚Best of Swiss Apps’ dauert  in etwa eine Viertelstunde. Die meisten Apps sind ja zugänglich und selbsterklärend. Es gibt allerdings Apps, die von der Jury nicht «in Echt» erlebt ...


S’inscrire en quinze minutes !

Des agences nous disent régulièrement que la procédure d’inscription dure très longtemps. La description des projets, en particulier, leur prend énormément de temps. Ce n’est pas du tout obligatoire !

Avec Reto Grob, président du jury de « Best of Swiss App Awards », nous avons évoqué l’inscription à la compétition. Lui est certain que, dans la très grande majorité des projets, il est possible de renoncer aux textes à rallonges et aux explications trop développées. 

« L’inscription à ‘Best of Swiss Apps’ dure à peu près un quart d’heure. La plupart des applications sont en effet accessibles facilement ...


Best of Swiss Apps 2016: Erläuterungen und Tipps zur erfolgreichen Anmeldung

Noch bis zum 19. September können Projekte eingereicht werden. Eine App kann dabei in beliebig vielen der elf  Kategorien zur Jurierung angemeldet und zudem mit individuell gestalteten Mitteln promotet werden.

Auch für die diesjährige vierte Edition der ‚Best of Swiss App’ Awards können Entwicklungen in acht Basis- und drei Spezialkategorien eingereicht werden.

Erfahrungsgemäss melden sich bei ‚Best of Swiss Apps’ Projekte an, die ohnehin schon eine gewisse Reife, resp. Relevanz aufweisen können – je nach dem allerdings, wie gut die Vorbereitung der Anmeldung ist, steigen die Erfolgschancen deutlich. Sind die Projekte geschickt in Kategorien verortet? Wird die Aufmerksamkeit der Jury auf ...


«Wir suchen die besten Apps der Schweiz!»

Ab sofort können Projekte bis in elf Kategorien eingereicht werden.  Anmeldeschluss ist der 21. September 2015. 

Anfang Winter 2015, am 12. November, werden zum dritten Mal die besten Apps der Schweiz ausgezeichnet.
«Best of Swiss Apps» geht in die dritte Runde. Für die diesjährige Edition können ab sofort Apps, die in den letzten zwölf Monaten neu erstellt oder überarbeitet wurden oder in den nächsten Wochen noch werden, in die insgesamt neun Basis- und die drei Spezialkategorien eingereicht werden.
Mehr zu den Kategorien und zu den Spezialpreisen erfährt man unter: http://bestofswissapps.ch/am-best-of-swiss-apps-teilnehmen
An der Gala Award-Night vom Donnerstag dem ...


Gesucht: Die besten Apps der Schweiz: «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert!

Gesucht: Die besten Apps der Schweiz: «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert!


Nach der letztjährigen Premiere werden am 19. November zum zweiten Mal die besten Apps der Schweiz ausgezeichnet. Projekte können ab sofort bis zum 15. September 2014 in elf Kategorien eingereicht werden.


«Best of Swiss Apps» geht in die zweite Runde. Letztes Jahr erst von den Machern von«Best of Swiss Web» lanciert, hat sich der neue Award schon beim ersten Mal seinen Platz unter den anerkannten Schweizer Business-Awards erobert. Bereits bei der ersten Durchführung wurden 131 App-Projekte eingereicht. Für den diesjährigen Wettbewerb können ab sofort Apps, die in den letzten zwölf Monaten neu erstellt oder überarbeitet wurden oder in den ...


Newsletter abonnieren

BOSW presents BOSA

Sponsoren

Publimedia
Digicomp
Datatrans
smama